Career Café: How to distinguish yourself from the crowd

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - Donnerstag, 30/08/2018
17:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme

Kategorien


Together with DRESDEN-concept Welcome Center at TU Dresden and intap-members, we discussed profiles and preferences of international talents in Dresden. Dirk Riehmer und Sarolta Mészaros, HR experts of Lam Research Corporation and Susanne Kaule and Julia Irrmisch from Langer EMV-Technik GmbH gave insights on dos and don’ts in CVs and the HR work of their companies. There was a lot to learn!
Lam (semiconductor industry) is an international company founded in the famous Silicon Valley with a 60-people-strong-site in Dresden. Langer EMV-Technik is in the forefront of research, development, and production in the field of EMC. Of course there was enough time for networking and questions.
++++
Unser erstes Event von „intap 2″: Das Career Café – How to distinguish yourself from the crowd“ – gemeinsam mit dem Dresden Concept Welcome Center, Dirk Riehmer und Sarolta Mészaros,  Personalexperten von Lam Research sowie Susanne Kaule und Julia Irrmisch von Langer EMV-Technik war ein voller Erfolg!
Lam (Halbleiterindustrie) wurde im Silicon Valley gegründet und ist in Dresden mittlerweile 60 Mann stark. Langer EMV-Technik forscht, entwickelt, produziert und berät auf dem Gebiet der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV).
50 Teilnehmer waren gekommen, um über die Herausforderungen und Chancen internationaler Talente in Dresden zu diskutieren. Wie sieht der ideale Lebenslauf aus? Was ist bei Personalgesprächen zu beachten? Natürlich blieb auch viel Zeit zum Netzwerken.